Wer ich bin? und...Was ich kann?


Zukunftsvorhersage für Liebe und Finanzen

Ich heiße Tünde ( bedeutet Fee) und komme aus einem kleinen Dorf in Ungarn.

Schon als ich Kind war, ist meinen Eltern aufgefallen, dass ich die Gabe von einer kleinen Fee besitze.

 Ich habe oft Vorahnungen und Träume mit versteckten Hinweisen aus der Zukunft.

Damit ich eine Vision von einer oder mehreren Personen bekomme, genügt mir aus der Ferne, dein Geburtsdatum.

Ich bin in der Vergangenheit viel alleine umher gereist und konnte viele Menschen mit meinen Gaben motivieren und bei wichtigen Entscheidungen unterstützen. So hat sich meine Tür in Richtung "spirituelle Lebensberaterin" geöffnet.

 

Folge mir auf meine Facebook Seite

oder in Google+


Persönliche Bilder aus meinem Leben...



Hier beantworte ich, von Euch gestellte Fragen

Wo hast Du das Kartenlegen gelernt?

Als ich 14 Jahre alt war, fing meine Berufsschule an und ich wurde das erstemal von meiner Familie getrennt. Die Schule war so weit weg von zuhause, dass ich dort in einem Internat wohnen musste. Ganz alleine auf mich gestellt, schärfte die Selbstständigkeit meine Sinne. Eines Tages kam ich in einen kleinen Laden, wo ich Zigeuner Wahrsagekarten entdeckte und kaufte diese. Als ich am Wochenende nach Hause durfte, zeigte ich die Karten sofort meiner Mama und Sie begannen die Karten zu Analysieren. Unsere ganze Familie saß erwartungsvoll am Tisch und Schauten neugierig auf die Karten. Meine Mutter fing an Karten zu legen. Sie alle haben es versucht die Karten zu entschlüsseln, außer mir konnte keiner die Karten verstehen. Meine Familie staunte und wurde erneut von mir verblüfft.


Kennst Du Dich mit Numerologie aus?

Schon als Kind hatte ich eine Lieblingsnummer und zwar die Nummer 6. Ich wusste nie warum. Erst als ich die Numerologie kennenlernte, habe ich erfahren was die Nummer 6 bedeutet. Diese Intuitiv gewählte Lieblingsnummer, entspricht meiner Lebensaufgabe! Die Numerologie hat mir meine Gaben bewusster gemacht. So fing ich an, mich mit dieser Wissenschaft tiefer zu beschäftigen. Heute ist die Numerologie für mich schon eine Leidenschaft geworden, meine Familie und ich leben Glücklich danach. Die Zahlen sprechen täglich mit mir! Beschreiben mir Persönlichkeiten, deuten Zukunft und geben mir eine Antwort auf alles was ich wissen will!

Kannst Du Geister sehen?

Schon als Kind habe ich Geister gespürt, und Ihren Nachrichten erhalten. Ich hatte immer ein gutes Gespür, die Zukunft vorherzusehen.


Ist es einfach nur gute Menschen Kenntnis?

Ich treffe auf einen fremden Mensch und habe sofort ein Gefühl und manchmal direkt eine bestimmte Eingebung. In Verbindung mit meinen Zigeunerkarten und Numerologie, verschaffe ich mir ein schärferes Bild über eine Situation oder Person. Als ich 16 Jahre alt war, hat mich ein guter Freund auf die Physiognomik,  Körpersprache und Grafologie aufmerksam gemacht. Damals hatte ich mich nicht lange damit beschäftigt, außer einem Buch gelesen. Vielleicht sind davon noch Dinge unterbewusst gespeichert?


Wie hast Du Deine Intuition entdeckt?

Ich habe sie ganz früh entdeckt, aber nie richtig bewusst genutzt. Als ich mich mit 20 entschlossen habe meine große Liebe zu suchen, habe ich angefangen umher zu Reisen. Ich war in Ungewissheit alleine ohne Sprachkenntnisse. Ich habe meine Intuition sozusagen auf die Probe gestellt und rein nach Gefühl gelebt. So habe ich unbewusst gelernt, Menschen besser zu fühlen und mich ohne gemeinsame Sprache zu verständigen. Auf diese Art und Weise lernte ich die Deutsche Sprache. Bis ich meine Liebe fand, habe ich gelernt meine Fähigkeiten gezielter einzusetzen.

Wie so nennst Du Dich Wahrsagerin?

Ich habe einen Begriff gesucht der meine Gaben und meine Erfahrungen am besten ausdrückt. Ich habe ein Wort gesucht, welches beschreibt, was Du von mir erwarten kannst. Ich finde das Wort „Wahrsagen“ spricht für sich.